Veranstaltung

Martinimarkt Lütt

Nicht eingezäunt, aber mit Kontrollen

Parchim. Nach langem Bangen freuen wir uns, dass der Martinimarkt dieses Jahr vom 05. November bis 08. November stattfinden kann. Er wird zwar etwas kleiner sein als sonst, aber dennoch können wir einen bunt strahlenden Festplatz erwarten. Die Schausteller freuen sich riesig auf vier tolle Tage in Parchim.

Anders als gewohnt, gibt es dieses Jahr einen „Rundkurs“ entgegen dem Uhrzeigersinn, welcher die Laufrichtung bestimmen wird. Vor Ort stehen ausreichend WCs und ein Behinderten-WC zur Verfügung. Der „Kindervormittag“, die Händlermeile am Sonntag und das Abschlussfeuerwerk finden nicht statt.

Folgende Rahmenbedingungen sind gegeben:

Das Martinimarktgelände wird nicht eingezäunt, aber es ist mindestens die 3-G-Regel (nur genesene, geimpfte oder getestete Personen) verpflichtend, wodurch allerdings auch die Maskenpflicht entfällt.Hierzu wird es bereits auf dem Weg zum Festplatz als auch auf diesem selbst großflächige Kontrollen geben. Jeder Kontrollierte erhält ein Bändchen. Halten Sie bitte entsprechende Nachweise bereit (Impfausweis, digitale Impfbestätigung oder Negativtest). Wer sich testen lassen muss, benötigt ein tagesaktuelles Zertifikat eines Testzentrums oder des Arbeitgebers. Selbsttests von zu Hause gelten nicht. Bei Nichteinhaltung der 3-G-Regel ist mit einem Bußgeld zu rechnen.

Jeder Schausteller und Gastronom des Martinimarktes hat ein eigenes Hygienekonzept, welches entsprechend umgesetzt bzw. auch kontrolliert wird. Wir bitten Sie daher diese Konzepte einzuhalten.

Sofern der Landkreis Ludwigslust-Parchim in die Stufe 4 der Inzidenz fällt, ist die Anwendung des 2-G-Models (genesen, geimpft) wahrscheinlich erforderlich. Sollte dies der Fall sein, werden Sie entsprechend rechtzeitig darüber informiert.

Allgemeine Öffnungszeiten des Martinimarktes:

05.11.2021 Freitag 14:00 bis 23:00 Uhr
06.11.2021 Samstag 10:00 bis 24:00 Uhr
07.11.2021 Sonntag 10:00 bis 21:00 Uhr
08.11.2021 Montag 14:00 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen unter: Martinimarkt