openstAIRs

Veranstaltungsreihe „openstAIRs“

openstairs


Sie bieten die perfekte Kulisse: Die repräsentativen Treppen an der südwestlichen Seite am zweiten Verwaltungssitz der Kreisstadt Parchim, dem Stadthaus. Schon in der Vergangenheit fanden immer wieder kleinere Veranstaltungen auf den Stadthaustreppen statt. Nun bekommt der etwas ungewöhnliche Veranstaltungsort seine eigene Veranstaltungsreihe im Programm des Parchimer Kultursommers. Mit dem Format „openstAIRs“ schafft der Fachbereich Kultur, Jugend und Soziales einen Rahmen für Lesungen, Theater und Musik. „openstAIRs“ steht dabei für die Kombination aus openAir und „stairs“ – dem englischen Begriff für Treppen.

Das Kulturangebot soll sich zu einer Plattform für Künstlerinnen und Künstler aus der Region entwickeln, egal ob Profi oder Amateur. Hier soll es immer an einem Donnerstag in unregelmäßigen Abständen die Möglichkeit geben Musik, Bücher, Gedichte etc. vorzustellen.

Der Eintritt ist frei, es wird aber zu jeder Veranstaltung ein „Hut“ herumgehen. Das Publikum kann also nach eigener Vorstellung einen Obolus entrichten. 

Den Gästen wird empfohlen sich je nach Witterung mit etwas „openAir-Ausstattung“ wie Sitzkissen, Decken oder Sonnenhüten auszurüsten.

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, ein Getränkeausschank wird angeboten.


Termine 2024

13.06. Open Air Kino „Der Vorname“, Beginn ab 19 Uhr, Filmstart ab 20 Uhr

14.06. Public Viewing, Beginn ab 19 Uhr, Spielstart ab 21 Uhr

18.07. Irish Pub meets Open Stairs mit Joseph Parsons

22.08. Treppenkonzert mit „Tonausfall“

12.09. Afterwork Electronic Beats


Die Veranstaltungsreihe openstAIRs in Bildern: