Fontaneweg

Baugrundstücke für Eigenheime am Fontaneweg

Beräumung der Flächen Fontaneweg Ost
Bereits gestartet: Beräumung der Flächen Fontaneweg Ost


Die Stadt Parchim schafft attraktives Wohnbauland. Auf der Sitzung der Parchimer Stadtvertretung, wurde am 19.12.2022 über die Modalitäten der Vergabe der Baugrundstücke in den Baugebieten B-Plan Nr. 50 „Regimentsvorstadt“, B-Plan Nr. 51 „Fontaneweg Ost“ und B-Plan Nr. 8 „1. Änderung Illekrietweg“ entschieden. Auch die Entscheidung über die Höhe des Kaufpreises im Baugebiet Nr. 51 „Fontaneweg Ost“ ist gefallen. Er beträgt einschließlich Erschließungs- und Beräumungskosten 110,00 €/m². Ab sofort liegt dazu auch eine sogenannte Vergaberichtlinie vor, die die Bedingungen zur Veräußerung der begehrten Grundstücke für alle Interessierten verständlich regelt. Diese finden Sie auf dieser Seite unter den angehängten Formularen.

Es werden zunächst 18 Baugrundstücke im Baugebiet Nr. 51 „Fontaneweg Ost“ angeboten. Die jeweilige Lage und Größe der zur Auswahl stehenden Baugrundstücke können auf dem Teilungsplan eingesehen werden.

Bei Interesse an einem Baugrundstück im Baugebiet Nr. 51 „Fontaneweg Ost“ bitten wir Sie, das eingestellte Formblatt ausgefüllt und unterschrieben zurückzusenden - vorzugsweise in digitaler Form. Entsprechend der Vergaberichtlinie haben Sie drei Monate ab Erscheinungsdatum dieser Information Zeit, Ihre Interessenbekundung abzugeben, also bis zum 13.04.2023.

Mit Ihrer Unterschrift erkennen Sie die städtischen Vertragsbedingungen gemäß Vergaberichtlinie vom 19.12.2022 einschließlich Anlagen (Bedingungen für die Veräußerung, Musterkaufvertrag und Mustererbbaurechtsvertrag) sowie den Kaufpreis in Höhe von 110,00 €/m² an.

Fragen zur Vergabe und zum Abschluss eines Kauf- oder Erbbaurechtsvertrages, können an das Sachgebiet Liegenschaften, Frau Schnittger, unter Telefon: 03871/71-260 oder per E-Mail an liegenschaften@parchim.de, gerichtet werden.

Fragen, zum entsprechenden Bebauungsplan Nr. 51 „Fontaneweg Ost“, richten Sie bitte an den Fachbereich 6, SG Stadtplanung.